Heimat, die Zweite

Hamburg hat uns wieder :).

Zwei Tage waren in der letzten Woche definitiv zu kurz, um alles erledigen und alle Freunde treffen zu können, sodass wir uns kurzerhand entschieden, noch ein weiteres Mal in unsere Wahlheimat zurückzukehren. Es ist wirklich witzig, dass, nach allem, was wir in den vergangenen 4 Monaten gesehen haben, wir wieder total verliebt in Hamburg und unser Viertel sind. So gut uns Samos, Montpellier, Salamanca und Lissabon auch gefallen haben, nichts kommt an die schönste Stadt der Welt heran ;). Wir genießen es total noch einmal hier sein zu können.

Direkt nach unserer Ankunft sind wir daher in unser veganes Lieblingsbistro gegangen und mussten feststellen, dass es auf unserer bisherigen Reise nur wenige Orte gegeben hat, an denen man so lecker und gleichzeitig gesund essen konnte wie hier. Also warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah :).

Im Anschluss an unser leckeres Abendmahl besuchten wir noch unsere Mieter und durften somit noch einmal unsere schöne Wohnung sehen, bevor es weiter zu Freunden und ehemaligen Nachbarn ging. Nun geht auch dieser schöne Tag zu Ende. Wir freuen uns auf den morgigen, wenn wir im Reisebüro klären werden, warum man dort vergessen hat, wichtige Bestandteile unserer künftigen Reise zu buchen – was wir leider feststellen mussten, als wir gestern unsere Tickets in Händen hielten. Wir sind schon sehr gespannt…

Euch allen eine gute Nacht und bis ganz bald wieder <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.